HEVIS
030 - 208 98 33 33
slogan
Home / Lexikon / R

Lexikon - R

Raumakustik

Die Raumakustik umfasst das Teilgebiet der Akustik, das sich mit der Ausbreitung und Wahrnehmung von Schall in Räumen beschäftigt. Die klassische und wichtigste Größe der Raumakustik ist die Nachhallzeit, die durch die Schallabsorption im Raum bestimmt wird. Raumakustik = Hörsamkeit innerhalb eines Raumes.

Raumausstattung

Unter dem Begriff der Raumausstattung versteht man die Gestaltung von Innenräumen. Diese ist je nach Funktion des Raumes unterschiedlich. Die Raumausstattung soll funktional sein, die Arbeitsabläufe im Büro unterstützen und zur Mitarbeitermotivation beitragen.

Regal

Ein Regal (lat. Riga-die Reihe) ist ein Schrankkorpus ohne Türen, dessen Innenraumeinteilung mithilfe von Regalbrettern vorgenommen ist. Regale können aber auch mithilfe von Montagevorrichtungen direkt an die Wand montiert sein. Regale dienen der Aufbewahrung von Gegenständen aller Art, dienen aber auch der Raumgestaltung.

Rollcontainer

Rollcontainer ist Stauraum am Arbeitsplatz. Er kann unterschiedliche Breiten, Tiefen und Höhen haben. Die Einteilung der Auszüge ist ebenfalls variabel. Häufig dienen Rollcontainer für die sichere Unterbringung persönlicher Dinge der Mitarbeiter.

Rollen für Drehstühle

Alle Drehstühle mit GS-Zeichen sind serienmäßig mit lastabhängig gebremsten Doppelrollen ausgerüstet. Für den Einsatz auf Teppichböden sind harte Rollen und für harte Böden (Fliesen, Parkett, Laminat usw.) weiche Rollen vorgesehen. Diese sind erkennbar am grau gefärbten gummierten Belag der Doppelrollen. Alle Rollen und Gleiter können jederzeit ohne Werkzeug ausgewechselt werden. Die Rollen sind nach EN 12529 konstruiert und immer mit lastabhängig wirkenden Bremsen versehen. Diese Bremsen wirken nur im unbelasteten Zustand und verhindern das ungewollte und gefährliche Wegrollen des Stuhles.