HEVIS
030 - 208 98 33 33
slogan
Home / Lexikon / M

Lexikon - M

Möbelfunktionsfläche

Die Möbelfunktionsfläche im Büro ist der Teil der Bodenfläche, der bei der Bewegung der Bauteile von Möbeln, z.B. Türen, Auszügen und Schubladen überdeckt wird. Ihre Breite wird von der Breite des Möbels bzw. der entsprechenden Bauteile (z.B. Container-Schublade) bestimmt. Die Tiefe wird von der Türbreite oder der Auszugstiefe von Schubladen (bei Schränken) definiert. Möbel-Funktionsflächen verschiedener Büromöbel dürfen sich nicht überlagern. Für die Überlagerungen der Funktionsflächen von Arbeitsplatzmöbeln (z. B. Container, Beistellschränke) gelten die folgenden Ausnahmen. Die freie Bewegungsfläche (Benutzerfläche) des eigenen persönlich zugewiesenen Arbeitsplatzes darf sich überlagern mit der Funktionsfläche anderer Möbel des eigenen persönlich zugewiesenen Arbeitsplatzes mit dem Verbindungsgang zum eigenen Arbeitsplatz, soweit keine Quetsch-, Scher- oder Stoßstellen entstehen.