HEVIS
030 - 208 98 33 33
slogan
Home / Lexikon / K

Lexikon - K

Körpergewichtseinstellung der Rückenlehne

Über eine schnelle und unkomplizierte Mechanik lässt sich die Federkraft der Rückenlehne auf das Körpergewicht einstellen. Der Gegendruck der Rückenlehne wird auf das Gewicht, das Empfinden und die Größe des Benutzers eingestellt und kann so den Körper optimal unterstützen. Die Einstellung reicht üblicherweise von 45 bis 120 kg Köpergewicht. Es gibt aber auch Bürodrehstühle mit einem Einstellbereich bis 150 kg Körpergerwicht oder mehr.

Kombibüro

Das Kombibüro kombiniert kleine Einzelbüros mit gemeinschaftlich genutzten Multifunktionszonen. Wechseln sich konzentrierte Einzelarbeit und Teamarbeit ab, bietet es dafür gute räumliche Voraussetzungen. Die Umgebungsbelastungen sind in den Einzelbüros (Arbeitskojen) gering. Allerdings existiert meist nicht viel Bewegungs- und Stauraum. Die Gemeinschaftszone ist flexibel nutzbar für Kommunikation, Technik und Ablage. Hier fehlt in der Regel ausreichend Tageslicht. Dem Nachteil eines höheren Flächenbedarfs steht ein Optimum an Arbeitsumgebungsqualität gegenüber.