HEVIS
030 - 208 98 33 33
slogan
Home / Angebot / Drum / Einbauschränke

Einbauschränke

Einbauschränke von DRUM, ohpelis und werner works.

Hersteller Drum

Weitere Produkte Drum

Informationen hier anfordern

Auf ganzer Höhe

Einbauschränke oder auch Schrankwandsysteme in Endlosbauweise stellen im Büro eine ökonomische Variante zur Unterbringung großer Aktenmengen dar. Ein Einbauschrank reicht vom Boden bis zur Decke - bis zu 8 Ordnerhöhen. Für viel Stauraum können Sie durchaus auch die ganze Zimmerwand bedecken. Häufig sind Türen, Fenster oder Säulen mit Schrankelementen, Verkleidungen und Verblendungen einbezogen. Stehen die Einbauschränke direkt an der Wand, reicht eine einfache Rückwand. Mit einer schönen Sichtrückwand wird aus dem Einbauschrank ein ansehnlicher Raumteiler.

Endlose Erweiterungen

Einbauschränke werden als Holzkonstruktion oder als Metallskelettkonstruktion in Endlosbauweise gefertigt. Einbauschranksysteme bestehen meist aus Einzelteilen, die erst am Bestimmungsort miteinander verbunden werden. Das sind Schranksockel, häufig als höhenjustierbare Teleskopsockel gebaut, raumhohe Schrankseiten mit Systemlochrasterbohrungen, Konstruktionsböden zur Verbindung der Seiten, Deckenanschlüsse, Wandanschlüsse, Rückwände, Schrankdichtungen, Schranktüren, Einrichtungselemente, Einlegeböden, Beschläge und Schließsysteme.

Die Schranktiefen sind genauso variierbar wie die Abstände zwischen den Seitenteilen, womit die optimale Anpassung an verschiedene Raumgrößen erreicht wird. Einbauschränke in Endlosbauweise passen sich zwar besser an den Raum an, aber im Unterschied zu Schrankwänden in Korpusbauweise ist der Montageaufwand bedeutend höher. Sie empfehlen sich daher eher dort, wo eine längere Objektnutzung vorgesehen ist, zum Beispiel in Archiven.

Auch Einbauschränke können ein vielfältiges Innenleben haben: Hängeregistraturen, Schübe, Schrägfachböden, Miniküchen, Waschbecken oder Garderoben. Für die schöne Optik im Büro alles versteckt hinter den Schranktüren. Schallabsorbierende Fronten und Rückwände sind in Großraumbüros sehr geschätzt.

Systeme zur Auswahl

Der Trennwand- und Schrankwandspezialist DRUM bietet das Schrankwandsystem Norma in traditioneller Holz-Endlosbauweise an. Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, gepaart mit ausgezeichneter Verarbeitung sind kennzeichnend für das Einbauschranksystem Norma. Das Schrankwandsystem Profil 2 dagegen ist eine konsequente Aluminiumskelettkonstruktion in Endlosbauweise. Das erleichtert die Umsetzbarkeit, sollte der ganze Einbauschrank verändert werden. DRUM Schrankwandsysteme sind auch in hochschalldämmenden und feuerhemmenden Ausführungen (F30 A/B) lieferbar.

Partner für die Planung

Gern unterstützen wir Sie bei der Systemauswahl und planen wir für Sie den passenden Einbauschrank für Ihr Büro oder Archiv. Fragen Sie uns!