HEVIS
030 - 208 98 33 33
slogan
Home / Aktuelles / Schallschutz im Büro

Schallschutz im Büro

23.11.2016

Flächeneffizienz, schnelle Reaktion auf Entwicklungstrends und sich permanent entwickelnde Aufgabenstellungen, wechselnde Zusammensetzung von Teams, sich ändernde Teamgrößen, wachsende Anforderungen an Kommunikation bei gleichzeitiger Konzentration sind die neuen Anforderungen an den Schallschutz im Büro.

Praktisch sind damit Minimierung der Nachhallzeiten und Schallabsorption in Mehrpersonen-Büro gemeint.

Bei auftretenden akuten Problemen sollte der Rat eines Akustikers eingeholt werden.

Oft hilft es aber auch, mit kleinen Schritten in der Büroplanung und Umsetzung eigene Wege zu gehen.

Aus diesem Grund hat Palmberg eine eigene Produktlinie TERIO PLUS entwickelt. Akustisch wirksame Trennwände für Büroarbeitsplätze, aufstellbar zwischen Schreibtischen oder direkt an Schreibtische adaptierbar, Akustik-Wandelemente, Deckensegel, Baffel und andere Absorber werden im Werk 2 bei Palmberg produziert.

Eine elegante, wenn auch nicht ganz preiswerte Lösung, ist die akustische Ertüchtigung von Möbelfronten. Auch hier bietet Palmberg im Schrankprogramm PRISMA PLUS interessante Lösungen an.

Die Fachplaner von HEVIS beraten Sie gern, planen, liefern und montieren Ihre Schallschutz-Lösungen für Ihr Büro, Lounge, Open Space und Konferenz.

Zurück zur Übersicht