HEVIS
030 - 208 98 33 33
slogan
Home / Aktuelles / Innovativer Sitzsensor S 4.0 von Interstuhl für gesünderes Sitzen am Arbeitsplatz

Innovativer Sitzsensor S 4.0 von Interstuhl für gesünderes Sitzen am Arbeitsplatz

30.01.2018

Interstuhl hat in Kooperation mit Garmin einen Sitzsensor entwickelt, mit dem der Nutzer sein Bewegungsverhalten am Arbeitsplatz überwachen und verbessern kann.

Egal ob im Beruf oder in der Freizeit - viele Menschen verbringen den größten Teil ihrer Zeit heutzutage im Sitzen. Durch diesen sogenannten 'sedentary lifestyle' (sitzender Lebensstil) können jedoch ernste gesundheitliche Schäden hervorgerufen werden. Langfristig gesehen schaden Bewegungsmangel und dauerhaftes, starres Sitzen nämlich nicht nur der Wirbelsäule und den Muskeln, sondern rufen im schlimmsten Fall auch Herzprobleme, Fettstoffwechselstörungen oder Diabetes hervor.

Der Sitzsensor S 4.0 kann diesen Problemen entgegenwirken, zu einem gesünderen Sitzverhalten und zu mehr Bewegung im Büroalltag führen.

Die Nutzung ist denkbar einfach: Einmal unter der Sitzfläche eines beliebigen Bürodrehstuhls mit Synchronmechanik befestigt, überträgt der Sensor wichtige körperliche Vitaldaten des Sitzenden zuverlässig an den Computer oder eine spezielle Fitness-Armbanduhr von Garmin.

Die Erfassung und Auswertung der Daten erfolgt über eine kostenlose PC-Software oder eine App. Der Nutzer erhält dadurch wichtige Informationen zur Sitzqualität, die sich aus dem Sitzverhalten und der Sitzposition ergibt. Je nach Bedarf lassen sich die aufgezeichneten Daten übersichtlich aufgeschlüsselt nach Stunden, Tagen, Wochen oder Monaten anzeigen.

Außerdem werden Hinweise zum ergonomischen Einstellen des Bürostuhls sowie zum regelmäßigen Ändern der Sitzposition gegeben. Informative Videos mit kurzen Workout-Übungen animieren darüber hinaus zu mehr Bewegung im Büro.

Für weitere Informationen zum Sitzsensor S 4.0 können Sie uns gern kontaktieren!

Zurück zur Übersicht