HEVIS
030 - 208 98 33 33
slogan
Home / Aktuelles / Bürolösungen für die Keßler Bau AG

Bürolösungen für die Keßler Bau AG

23.11.2016

Seit 1987 realisiert die Keßler Bau AG schlüsselfertige Wohn- und Gewerbebauten. Als Innungsbetrieb werden Generalunternehmerleistungen für alle Bereiche des Hochbaus abgedeckt.

Das Unternehmen befindet sich in permanenter Expansion. Der Neubau einer modernen, den Anforderungen der Zeit entsprechenden Firmenzentrale, trägt dieser Entwicklung Rechnung.

Im Herbst 2015 traten Frau und Herr Keßler erstmals an die HEVIS Bürokonzept GmbH mit der Bitte um Beratung und Planung von ergonomischen und wirtschaftlichen Arbeitsplätzen heran.

Über die Etappen Entwurfsplanung, Folgeabschätzung, Lösungsfestlegung, Produktauswahl, Material- und Farbkonzept entstand ein für die Auftraggeber optimales Büroeinrichtungskonzept.

Im September 2016 wurden die Büroeinrichtungen und Objektmöbel geliefert und schlüsselfertig montiert. Nachfolgend sind einzelne Lösungen in Bild und Text dargestellt.

Die Anfahrt erfolgt von Berlin aus über die A 11 bis Abfahrt Gramzow und von dort erreicht man in wenigen Minuten den Firmensitz in 17291 Uckerfelde, Lützower Damm 1.

Der erste Anlauf für den Besucher ist der Empfang / Sekretariat. Der repräsentative Empfangstresen stammt aus dem Serienprogramm OKA FirstLine und wurde nach den Anforderungen der Nutzer konfiguriert. Die Büroarbeitsplätze wurden mit elektromotorisch höhenverstellbaren Schreibtischen 'OKA Jump' ausgestattet.

Die Mittelzone im Erdgeschoß bietet dem Besucher einen geschützten Platz zum Warten. Hier kann, da akustisch wirksam, auch kommuniziert werden. Die attraktive Loungemöblierung wurde mit dem modularen Loungesystem "Brunner banc" realisiert.

Um die Mittelzonen in EG wie im OG mit ausreichend Tageslicht zu versorgen, wurden ein Teil der raumbildenden Trennwände mit DRUM Planus Systemtrennwänden ausgeführt. Die empfohlenen Schallschutzwerte werden durch Doppelverglasung erreicht.

Im Bereich der Fluchtwege und im Treppenhaus wurden Systemtrennwandelemente 'DRUM Planus' aus Glas in F 90 verbaut.

In der Projektarbeit fallen in einem Baubetrieb immer noch umfangreiche Akten an. Darum wurde das modulare und grifflose Schranksystem OKA ModuLine von den Inhabern ausgewählt. Die ergonomischen Bürodrehstühle sind aus den Programmen 'Xenon' von Profim und 'Hero' von Interstuhl.

 

Der Sozialraum im Erdgeschoß dient für die Pausenversorgung und kann als Mehrzweckraum mit wechselnder Möblierung genutzt werden. Dafür wurden das Tischsystem "Brunner 4less" Mod. 2931/0 und Stapelstühle "Brunner Fox" Mod. 1012 eingesetzt.

Der Konferenzraum befindet sich im Obergeschoß. Der Konferenztisch DL11 Conference Form 72 in Bootsform mit den Maßen B 320 x T 120 cm ist von OKA Büromöbel und die Bestuhlung mit dem Konferenzsessel "Brunner Finasoft" mit Freischwinger-Gestell erfüllen alle Anforderungen an gehobenen Sitzkomfort. Die Anschlüsse für Notebook und die Stromversorgung befinden sich verdeckt in der Tischplatte.

Neben dem Konferenzraum hat Herr Keßler sein Chefbüro.

Die Anregung für den großen Chefschreibtisch 220 x 100 cm in Nussbaum Furnier und mit Chromapplikationen aus dem Tischprogramm Trion von OKA bekam Herr Keßler beim Besuch der HEVIS-Ausstellung in Berlin-Weißensee. Hier hat er unter vielen Chefsesseln seinen Drehsessel 'Rovo XZ' mit perforiertem schwarzem Leder ausgesucht.

Für das vertrauliche Gespräch im Chefbüro werden die Hochlehner Polstersessel und die Sofakombination aus dem Longesystem 'Brunner Banc' gern und ausgiebig genutzt.

Am 09.09.2017 wird mit einem großen Event 30 Jahre Keßler Bau AG gefeiert. Die HEVIS Bürokonzept GmbH wünscht der Familie Keßler und allen Mitarbeitern weiterhin Gesundheit und geschäftliche Erfolge.

Zurück zur Übersicht